• FÖJ-Seminargruppe unterwegs im Schwarzwald. Foto: FÖJ-LpB

  • FÖJ-Jahrgang 2016/2017 beim Abschlussseminar in Rot. Foto: FÖJ-LpB

  • FÖJ-Kunstwerk im Grünen. Foto: LpB-FÖJ

  • Zukunftsfähigkeit. Foto: LpB-FÖJ

  • Besondere FÖJ-Seminarerfahrungen: Geteiltes Glück Schwarzwald-Weitblick. Foto: LpB-FÖJ

  • Besondere Seminarerfahrungen: FÖJ-Bauprojekt geschafft! Foto: LpB-FÖJ

  • Besondere FÖJ-Seminarerfahrungen mit der Gruppe. Foto: LpB-FÖJ

  • FÖJ-Salat. Foto: LpB-FÖJ

  • Besondere FÖJ-Seminarerfahrungen: Gipfelglück. Foto: LpB-FÖJ

  • FÖJ-Teilnehmende bei der Arbeit: Riedpflege. Foto: LpB-FÖJ

... ein Jahr für dich, ein Jahr für die Umwelt.

Du möchtest wissen, welche Voraussetzungen es für das FÖJ gibt oder was das FÖJ dir bietet?

weiter

Bei uns findest du über 80 verschiedene Einsatzstellen aus unterschiedlichen Einsatzbereichen:

Landwirtschaft und Gartenbau, Umweltbildung, Umwelt- und Naturschutzzentren, Umweltverbände, Stellen bei öffentlichen Einrichtungen und bei Unternehmen

weiter

Aktuelles aus dem FÖJ

E-Learning-Kurs "Ethisch leben"

Bereits zum dritten Mal bieten wir im Zeitraum 13.01. bis 09.02.2018 in Kooperation mit dem LpB-Fachbereich E-Learning den E-Learning-Kurs "Ethisch leben" an.
Im Rahmen dieses freiwilligen zusätzlichen Angebots können FÖJ-Teilnehmende sich dabei in der Zeit zwischen dem zweiten und dritten FÖJ-Seminar gruppenübergreifend und unabhängig von den FÖJ-Seminaren austauschen. Diskutiert wird z.B. an welchen Maßstäben wir unser Handeln ausrichten, wie wir unser Alltagsverhalten verändern können und welche Konsequenzen wir ziehen müssen, wenn wir uns zu Gerechtigkeit und einer nachhaltigen Gesellschaft bekennen.

Bewerben für das FÖJ

Bewerbungen für das FÖJ 2018/2019 sind ab Anfang Februar 2018 möglich. Was für die Bewerbung wichtig ist, erklären wir ausführlich unter
www.foej-bw.de/infos-zur-bewerbung.html

Im derzeit laufenden FÖJ 2017/2018 sind unsere 110 FÖJ-Plätze alle besetzt, aktuell bieten wir aber noch Plätze für Nachrücker*innen an (FÖJ-Ende dann am 31.08.2018).

Wenn du gerade aktuell (noch) auf der Suche bist, gibt es aber auch viele Alternativen zum FÖJ. Ausführliche Infos findest du unter dem Reiter "Links". Einfach mal rein klicken!

FÖJ-Einsatzstellenkonferenz 2018

Am 25. und 26 Januar 2018 findet im Haus auf der Alb in Bad Urach die jährliche FÖJ-Einsatzstellenkonferenz für die Anleiterinnen und Anleiter im FÖJ statt.
An der FÖJ-Einsatzstellenkonferenz nehmen Verantwortliche (Anleiterinnen und Anleiter) der FÖJ-Einsatzstellen, sowie Vertreter*innen des Umweltministeriums, der FÖJ-Sprecher*innen und das LpB-Team teil. Neben aktuellen Fragen rund um das FÖJ und dem Austausch über Erfahrungen und Konzepte wird dieses Mal das Handprint-Konzept von Germanwatch näher vorgestellt. Es wirft die Frage auf, wie transformativer Wandel im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung gelingen kann.

FÖJ-Infos vor Ort: wir informieren auf Messen und Infoveranstaltungen

Anfang Februar 2018 startet unser Bewerbungsverfahren für das FÖJ 2018/2019.
Alle Informationen zum FÖJ, zu den angebotenen Stellen und zum Bewerbungsverfahren findest du natürlich hier auf unserer FÖJ-Homepage.
In den nächsten Wochen stellen wir das FÖJ aber auch auf mehreren Infoveranstaltungen und Bildungsmessen vor. Gerne beantworten wir vor Ort deine Fragen zum FÖJ!

Ausführlichere Infos zu den Infoveranstaltungen und Bildungsmessen:
www.foej-bw.de/foej-infoveranstaltungen.html

Erstes FÖJ-Sprecher*innen-Treffen 2017/2018

Auf den FÖJ-Einführungsseminaren im September und Oktober wurden die FÖJ-Sprecherinnen und -sprecher im Jahrgang 2017/2018 gewählt: Julian Keck u. Jonas Linder (Gruppe NA), Karolin Eisenschmid u. Julian Bauer (Gruppe BO), Lukas Kilb u. Nils Andresen (Gruppe NT), Lisa Kreitmeier u. Jonas Kramer (Gruppe SR). Wir gratulieren allen neu gewählten FÖJ-Sprecherinnen und -Sprechern und wünschen euch viel Erfolg und Spaß bei euren gemeinsamen Aktionen!

Weitere Infos unter www.foej-bw.de/sprecherinnen.html oder auf bw.foej.net

FÖJ: Infos kompakt

 

Kurzinfo FÖJ-Bewerbung

 

Das FÖJ 2018/2019 beginnt am 01. September 2018.

Bewerbungen für das FÖJ 2018/2019 sind ab Anfang Februar 2018 möglich.

Du kannst dich für maximal drei unserer angebotenen Einsatzstellen bewerben.
Alle eingehenden Bewerbungen werden von uns zunächst bis Mitte März 2018 gesammelt und erst danach an die Einsatzstellen weiter gegeben. Für alle Bewerbungen bis Mitte März besteht also die volle Auswahl an allen unseren Einsatzstellen.
Die Einsatzstellen laden dich dann zu Bewerbungsgesprächen und Probearbeitstagen ein (an vielen Einsatzstellen in den Osterferien).

Ausführliche Infos zur Bewerbung (Verfahren, Fristen, Vorstellungsgespräch, etc.) findest du hier: www.foej-bw.de/bewerbung-foej.html

 
 
 
 
 

Nächste FÖJ-Seminare

 

FÖJ 2017/2018

» E-Learning-Kurs "Ethisch leben"
Online-Kurs zwischen Seminar 2 und 3,
13.01.-09.02.2018

Seminar 3

» Seminargruppe NA (Neckar-Alb)
19.-23.02.2018 in Bretzfeld
Vorbereitungstreffen: 22.01.2018 in Stuttgart
» Seminargruppe SR (Schwarzwald-Rhein)
26.02.-02.03.2018 in Bretzfeld
Vorbereitungstreffen: 02.02.2018 in Freiburg
» Seminargruppe NT (Neckar-Tauber)
05.-09.03.2018 in Bretzfeld
Vorbereitungstreffen: 06.02.2018 in Stuttgart
» Seminargruppe BO (Bodensee-Oberschwaben)
12.-16.03.2018 in Bretzfeld
Vorbereitungstreffen: 02.02.2018 in Stuttgart


Gesamtübersicht Seminartermine

 
 
 
 
 

Aktueller Stand im Bewerbungsverfahren

 

Das FÖJ 2017/2018 hat am 01. September 2017 begonnen. Unsere 110 FÖJ-Plätze sind alle besetzt.
Im laufenden FÖJ 2017/2018 sind aber nach wie vor Bewerbungen als Nachrücker*in möglich. Ein Nachrücken ist möglich, wenn Teilnehmende ihr FÖJ abbrechen (bspw. bei Studienplatzzusage etc.).
Hier findest du weitere Infos zu den Nachrückerplätzen und eine Auflistung der freien Stellen für Nachrücker*innen.
Wichtig!
Wir empfehlen vor einer Bewerbung bei den gewünschten Stellen nach zu fragen, ob eine Bewerbung noch möglich ist.

Das Bewerbungsverfahren für das FÖJ 2018/2019 (Beginn 01.09.2018) startet Anfang Februar 2018.
Weitere, ausführliche Infos zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens gibt es hier.

(Stand 11.01.2018)

 
 
 
 

Die Landeszentrale für politische Bildung ist als FÖJ-Träger zertifiziert und ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Freiwilligendienste.

Unser FÖJ bei facebook

Wir sind mit unserem FÖJ auch bei facebook zu finden: www.facebook.com/lpb.foej



 

Das FÖJ in Baden-Württemberg wird gefördert durch:

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Weitere Angebote

der Landeszentrale für politische Bildung

Nach oben