Filmgespräch zum Dokumentarfilm "NICHT OHNE UNS!" auf dem FÖJ-Abschlussseminar

Zu einem Gespräch über ihren Dokumentarfilm "NICHT OHNE UNS!" kommen am Donnerstag, 27. Juli 2017, von 10 bis 12 Uhr die Regisseurin Sigrid Klausmann-Sittler und der Schauspieler und Filmproduzent Walter Sittler ins Bildungshaus St. Norbert in Rot an der Rot.

Beim diesjährigen Abschlussseminar des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) schauen sich die über 100 FÖJ-Teilnehmenden am Vorabend exklusiv den preisgekrönten Dokumentarfilm an und können am folgenden Tag mit der Regisseurin und dem Produzenten des Films ins Gespräch kommen.

"NICHT OHNE UNS!" ist Teil des weltumspannenden Projekts „199 kleine Helden“. Sein Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen aus 14 verschiedenen Ländern der Welt eine Stimme zu geben. Europaweit ist der Film zum Festival-Hit und zum Liebling der Kinder- und Jugendjurys geworden.

Der Dokumentarfilm nimmt seine jungen Protagonisten ernst in ihrem Aufruf, die Zukunft mitbestimmen zu wollen. Ob im Slum oder im Township, in der Metropole oder der Provinz, in der Steppe, dem Regenwald, auf der Hochebene, im Flussdelta oder der verlassenen Einöde – Umweltverschmutzung, Klimawandel, Zerstörung des Lebensraums, Angst vor Krieg, Katastrophen und Gewalt sind überall Themen, die Kinder und Jugendliche betreffen.




© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de