Friedensbildung AKTUELL / Nr. 2 / 13. September 2017

Deutsche Rüstungsexporte in der Diskussion - seit vielen Jahren ist Deutschland unter den TOP 5 der Rüstungsexportländer weltweit, aber das Geschäft mit den Waffen polarisiert. Wie soll es in Zukunft aussehen?



Bezug
kostenloser Download

Thematik
Deutsche Rüstungsexporte in der Diskussion - Deutschland ist seit vielen Jahren unter den TOP 5 der Rüstungsexportländer weltweit. Die Rüstungslieferungen an andere Länder sind jedoch in Politik und Gesellschaft umstritten. Die Nachrichten über das Geschäft mit den Waffen treiben auch Schüler*innen um und sind somit auch immer wieder Thema in Schule und Unterricht. Durch die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung mit ihren 17 Zielen (SDGs) gewinnt die Diskussion erneut an Brisanz. In dieser Ausgabe finden Sie allgemeine Informationen zur deutschen Rüstungsexportpolitik, entsprechende Auszüge aus den Wahlprogrammen der Parteien zur Bundestagswahl und Anregungen zur Thematisierung im Unterricht. Als Besonderheit bieten wir Ihnen ein Rollenspiel zum Download mit Materialien zur Simulation eines Diskussionsforums mit Ihren Schüler*innen.

Didaktik
Der Aufbau des 4-Seiters folgt immer derselben Struktur: Die erste Seite dient als Info-Blatt für Lehrer*innen zur Einführung in das Thema und informiert über Anknüpfungspunkte zu den Bildungsplänen. Die Seiten zwei und drei sind Kopiervorlagen für die Schüler*innen. Auf der letzten Seite finden Sie Neuigkeiten aus der Servicestelle und weitere Links und Hinweise zu Materialien.


 

Die Landeszentrale für politische Bildung

 

ist als FÖJ-Träger ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Freiwilligendienste.

 
 
 
 
 

Aktueller Stand im Bewerbungsverfahren

 

Das FÖJ 2017/2018 hat am 01. September 2017 begonnen. Unsere 110 FÖJ-Plätze sind alle besetzt.
Im laufenden FÖJ 2017/2018 sind aber nach wie vor Bewerbungen als Nachrücker*in möglich. Ein Nachrücken ist möglich, wenn Teilnehmende ihr FÖJ abbrechen (bspw. bei Studienplatzzusage etc.).
Hier findest du weitere Infos zu den Nachrückerplätzen und eine Auflistung der freien Stellen für Nachrücker*innen.
Wichtig!
Wir empfehlen vor einer Bewerbung bei den gewünschten Stellen nach zu fragen, ob eine Bewerbung noch möglich ist.

Das Bewerbungsverfahren für das FÖJ 2018/2019 (Beginn 01.09.2018) startet Anfang Februar 2018.
Weitere, ausführliche Infos zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens gibt es hier
.

(Stand 12.12.2017)

 
 
 
 
 

Nächste FÖJ-Seminare

 

FÖJ 2017/2018

» E-Learning-Kurs "Ethisch leben"
Online-Kurs zwischen Seminar 2 und 3,
13.01.-09.02.2018

Seminar 3

» Seminargruppe NA (Neckar-Alb)
19.-23.02.2018 in Bretzfeld
» Seminargruppe SR (Schwarzwald-Rhein)
26.02.-02.03.2018 in Bretzfeld
» Seminargruppe NT (Neckar-Tauber)
05.-09.03.2018 in Bretzfeld
» Seminargruppe BO (Bodensee-Oberschwaben)
12.-16.03.2018 in Bretzfeld


Gesamtübersicht Seminartermine

 
 
 
 
Unser FÖJ bei facebook:
FÖJ (LpB) |