Fhrerschein erforderlichGrtnerische ArbeitArbeit mit Tieren

02 Fuchshof GbR



Kontaktdaten:

Fuchshof GbR
Schönau 10
73479 Ellwangen

Ansprechpartner:
Adrian u. Judith Blänich
Telefon:
0 79 61 / 93 35 211
Telefax:
0 79 61 / 56 91 11
E-Mail:



Plätze und Leistungen

Freie Plätze:
2
Unterkunft:
Aufnahme in Haushalt und Vollverpflegung

Beschreibung:

Jungtiere auf der WeideWir bewirtschaften auf dem Fuchshof ca. 100 ha nach den Vorgaben der biologisch- dynamischen Wirtschaftsweise. Davon sind rund die Hälfte Grünlandflächen, die zur Gewinnung von Futter dienen. Auf den verbleibenden Ackerflächen wird ebenfalls überwiegend Futterbau betrieben und nur ein geringer Teil Getreide angepflanzt.
Unsere Milchkühe werden in einem Boxenlaufstall mit ganzjährigem Auslauf gehalten. Die eigene Nachzucht geht von Mitte April bis November auf die Weide. Die Kühe werden im Sommerhalbjahr mit frischem Gras gefüttert. Unser Ziel ist es einen möglichst geschlossenen Nährstoffkreislauf zu erhalten und damit eine nachhaltige Landwirtschaft.
Gemüseanbau auf dem FuchshofAußerdem ist uns die Versorgung mit eigenen Lebensmitteln sehr wichtig. Daher pflanzen wir viele verschiedene Gemüsearten das ganze Jahr über für den Eigenbedarf in unserem Foliengewächshaus an.
Während des FÖJs hat man die Möglichkeit in alle Bereiche des Betriebes Einblick zu erhalten. Die Arbeit ist vielseitig und abwechslungsreich. Wer möchte kann innerhalb des FÖJs den Motorsägeführerschein erwerben und durch die Wahl eines eigenen Projektes, seine Arbeit teilweise selbst zu gestalten. Außerdem kann bei Interesse an Verbandsveranstaltungen teilgenommen werden.

Im KustallTägliche/regelmäßige Arbeiten:

Stallarbeit: Kühe melken, füttern, misten, einstreuen, Kälber tränken, Gewächshaus betreuen, Ordnungs- und Aufräumarbeiten

Unregelmäßige/ saisonale Arbeiten:
Apfelernte; Waldarbeit; Setzen und Ernten im Gewächshaus; Präparatearbeit; Gartenarbeit (z.B. Hecke schneiden); Weidezäune reparieren; Reparaturen an Maschinen und Gebäuden; Brennholz sägen; Heu- und Strohernte

HeuernteEinmalige Aktionen und Projekte:
Eigenes Projekt
Kälberauslauf bauen
Stallplanung

Das wünschen wir uns von dir:
Interesse an ökologischer Landwirtschaft und Lebensweise
Teamgeist
Ausdauer
Eigenständiges Arbeiten
Körperliche Fitness
Verantwortungsbewusstsein
Mitarbeit am Wochenende (mit Ausgleich)
Pünktlichkeit
Zuverlässigkeit

Hofgelände FuchshofDas kannst du bei uns lernen:
Den Ablauf eines Jahres in der Landwirtschaft erleben (Frühjahr, Sommer, Herbst, Winter)
Selbständiges Arbeiten
Verantwortungsbewusstsein
Handwerkliches Geschick (z.B. hämmern, sägen, Reparaturen)
Motorsägeführerschein
den biologisch- dynamischen Landbau kennenlernen (Präparatearbeit)
Umgang mit Tieren
kennenlernen vieler Pflanzen (z.B. Gemüse & Ackerkulturen) und Gehölze (Wald)
Führen von landwirtschaftlichen Fahrzeugen (z.B. Hoftrac, bis 40 km/h Traktoren)

Sonstiger Hinweis: 
Um sich besser gegenseitig kennenzulernen sind zwei Probearbeitstage erwünscht
Leben und Essen mit der Familie in der Einsatzstelle, separate Zimmer, Bad gemeinsam mit anderem FÖJler/in




Für diese Stelle bewerben



Zurück

 

Richtig bewerben ..

 


Bitte lies dir
vor deiner Bewerbung
die Bewerber/innen-Infos
sorgfältig durch.

Dies erspart Rückfragen und Verzögerungen bei der Bearbeitung deiner Bewerbung.

Bewerbungen werden für maximal drei offene Stellen angenommen.

 

 
 
 
 

© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de