Fhrerschein erforderlichArbeit mit Menschen mit BehinderungGrtnerische ArbeitArbeit mit Tieren

06 Biolandhof Bleiche - Bruderhausdiakonie



Kontaktdaten:

Bruderhausdiakonie
Behindertenhilfe Neckar-Alb
Biolandhof Bleiche

72574 Bad Urach

Ansprechpartner:
Daniel Pfeiffer
Telefon:
0 71 25 / 94 78 13
Telefax:
0 71 25 / 94 78 15
E-Mail:

www:
www.bruderhausdiakonie.de


Plätze und Leistungen

Freie Plätze:
0
Unterkunft:
Freie Unterkunft und Verpflegungszuschuss
Unterkunft:
Aufnahme in Haushalt und Vollverpflegung

Beschreibung:

FÖJ mit sozialen Anteilen: auf diesem Bioland-Betrieb werden Mutterkühe, Hühner, Schafe, Lama, Esel und Ziegen (Streichelzoo) gehalten. Angebaut werden Gemüse, Kartoffeln, Getreide, Futter und Obst (Grünland mit Streuobst). Auch die Arbeit mit  Menschen mit geistiger Behinderung wird zu deinem Alltag gehören.

Tägliche / regelmäßige Arbeiten:
Tiere versorgen; Gemüse säen; Pflanzen pflegen, ernten, aufbereiten und vermarkten

Unregelmäßige / saisonale Arbeiten:

Getreide-, Futter-, Kartoffel- und Obsternte; sortieren, abpacken und vermarkten

Einmalige Aktionen und Projekte:
Jahresfest, Bazar, Einweihung
Arbeitsbegleitende Maßnahmen für Beschäftigte
Projekte möglich z.B. Verantwortung für eine besondere Pflanzenkultur, künstlerische Gestaltung des Hofs, Hofführungen mit Kindern und Jugendlichen.

Das wünschen wir uns von dir:
Bereitschaft zur Arbeit im Team mit unterschiedlichen Menschen, selbständig Aufgaben erledigen.
Bereitschaft zu Wochenendarbeit

Das kannst du bei uns lernen:
Kennenlernen der Berufsfelder Heilpädagogik, Landwirtschaft, Gemüsegärtner.
Erkennen und Umsetzen von pädagogischen, landwirtschaftlichen, gärtnerischen Handlungskonzepten und Vorgehensweisen.
Sicherheit bei allen Aufgaben, da immer Fachpersonal präsent ist.
Selbständige Arbeit möglich.

Sonstige Hinweise:
Du nimmst an Seminaren und Treffen für Praktikant/innen und Schüler/innen zum Thema "Grundlagen zeitgemäßer Assistensleistungen" teil.




Zurück

 

Richtig bewerben ..

 


Bitte lies dir
vor deiner Bewerbung
die Bewerber/innen-Infos
sorgfältig durch.

Dies erspart Rückfragen und Verzögerungen bei der Bearbeitung deiner Bewerbung.

Bewerbungen werden für maximal drei offene Stellen angenommen.

 

 
 
 
 

© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de