ffentlichkeitsarbeitBrottigkeitenArbeit mit Kindern

23 Ökomobil - Regierungspräsidium Stuttgart



Kontaktdaten:

Regierungspräsidium Stuttgart
Abteilung Umwelt
Referat 56 - Naturschutz und Landschaftspflege - Ökomobil
Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart

Ansprechpartner:
Werner Paech
Telefon:
07 11 / 90 41 56 -05
Telefax:
07 11 / 9 04-1 50 92
E-Mail:

www:
www.oekomobile-bw.de


Plätze und Leistungen

Freie Plätze:
0
Unterkunft:
Ohne Unterkunft, Zuschuss für Fahrt und Verpflegung

Beschreibung:

Das Ökomobil ist ein rollendes Naturschutzlabor. Es hat das Ziel, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Natur näher zu bringen. Sein Standort ist die Autobahnmeisterei Kirchheim/ Teck, hier ist auch der Arbeitsplatz bzw. Arbeitsbeginn an den Einsatztagen.
Das Büro befindet sich in Stuttgart- Vaihingen, hier ist der Arbeitsplatz an Bürotagen.
Bewerbungen aus dieser Region werden bevorzugt.
Das Ökomobil befindet sich in der Regel von Anfang März bis Mitte November im ganzen Regierungsbezirk Stuttgart für die verschiedenen Veranstaltungen im Einsatz.
Im Winter gibt es dann andere Tätigkeiten rund um das Ökomobil und im Büro.

Tägliche / regelmäßige Arbeiten:
Mitarbeit bei der Betreuung von Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen bei Naturerlebnisveranstaltungen / Naturuntersuchungen mit dem Ökomobil
Mithilfe bei der Betreuung und Instandhaltung des Ökomobils

Unregelmäßige / saisonale Arbeiten:
Erarbeiten bzw. bearbeiten von Bestimmungshilfen, Broschüren, Fragebögen etc.; Möglichkeit der Teilnahme an Besprechungen und internen Fortbildungen

Einmalige Aktionen und Projekte:
Mitarbeit bei Umwelttagen, Messen, Gartenschauen und mehr

Das kannst du bei uns lernen:
selbstständiges Arbeiten, aber auch Teamarbeit
Verantwortung übernehmen (anleiten einer Gruppe, eigenes Projekt erstellen, …)
vieles über die Natur und ihre Zusammenhänge
arbeiten im Büro und in der Verwaltung

Das wünschen wir uns von dir:
Freude am Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen
Interesse an der Natur und der Arbeit im Freien
Flexibilität bzgl. der täglichen Arbeitszeit und bei gelegentlichen Wochenendeinsätzen (gegen Freizeitausgleich)
PC- Kenntnisse

Sonstiges:
Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.





Zurück

 

Richtig bewerben ..

 


Bitte lies dir
vor deiner Bewerbung
die Bewerber/innen-Infos
sorgfältig durch.

Dies erspart Rückfragen und Verzögerungen bei der Bearbeitung deiner Bewerbung.

Bewerbungen werden für maximal drei offene Stellen angenommen.

 

 
 
 
 

© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de