Arbeit in der LandschaftspflegeffentlichkeitsarbeitBrottigkeitenArbeit mit Kindern

60 BUND Pfullendorf



Kontaktdaten:

BUND Pfullendorf
Rossmarktgasse 4
88630 Pfullendorf

Ansprechpartner:
Heinz Brandt
Telefon:
0 75 52 / 9 10 91
Telefax:
0 75 52 / 9 10 92
E-Mail:

www:
www.bund-pfullendorf.de


Plätze und Leistungen

Freie Plätze:
2
Unterkunft:
Freie Unterkunft und Verpflegungszuschuss

Beschreibung:

Schwerpunkt der Ortsgruppe Pfullendorf ist die praktische Naturschutzarbeit, welche sich aus Pflege von Naturschutzgebieten und jährlich wechselnden Projekten wie Bachrenaturierungen, Wiedervernässungen, Biotopvernetzungen, Anlage von Bienenweiden oder Hecken etc. zusammensetzt. Im Rahmen der kleinen Geschäftsstelle lassen sich auch eigene Ideen und Projekte verwirklichen!

Tägliche / regelmäßige Arbeiten:
Pflege von Naturschutzgebieten
Mitarbeit bei Organisation und Durchführung von Projekten
teilweise Betreuung der Geschäftsstelle incl. Laden.
Verwaltungstätigkeiten

Unregelmäßige / saisonale Arbeiten:
Mitarbeit bei der Öffentlichkeitsarbeit
Verfassen von Pressemitteilungen
Teilnahme an Besprechungen und Behördentermine

Ansprüche an den/die FÖJlerIn:
Eigenständiges Arbeiten

Sonstige Hinweise:
Die Bearbeitung von selbst ausgewählten Projekten aus verschiedenen Themenfeldern, z.B.
Naturschutz, Verkehr, Wasser ist grundsätzlich möglich. Teilnahme an Kreis- und Regionaltreffen der BUND-Gruppen sowie an Fortbildungsveranstaltungen des BUND und die Teilnahme an externen Fortbildungsveranstaltungen ist gewährleistet. Für selbstbestimmte Aktivitäten ist genügend Freiraum vorhanden.



Für diese Stelle bewerben



Zurück

 

Richtig bewerben ..

 


Bitte lies dir
vor deiner Bewerbung
die Bewerber/innen-Infos
sorgfältig durch.

Dies erspart Rückfragen und Verzögerungen bei der Bearbeitung deiner Bewerbung.

Bewerbungen werden für maximal drei offene Stellen angenommen.

 

 
 
 
 

© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de