Arbeit in der LandschaftspflegeffentlichkeitsarbeitBrottigkeitenArbeit mit Kindern

56 BUNDjugend Baden-Württemberg



Kontaktdaten:

BUNDjugend Baden-Württemberg
Rotebühlstr. 86/1
70178 Stuttgart

Ansprechpartner:
Reiner Baur
Telefon:
07 11 / 6 19 70 20
Telefax:
07 11 / 6 19 70 13
E-Mail:

www:
www.bundjugend-bw.de


Plätze und Leistungen

Freie Plätze:
0
Unterkunft:
Freie Unterkunft und Verpflegungszuschuss
Unterkunft:
Ohne Unterkunft, Zuschuss für Fahrt und Verpflegung

Beschreibung:

BUNDjugend-Aktive in der Tagesschau…und jetzt noch die Erde retten!

In der BUNDjugend engagieren sich Kinder und Jugendliche öffentlichkeitswirksam in Gruppen, Arbeitskreisen, Kampagnen, Projekten, Protestkationen und Demos für Natur- und Umweltschutz sowie globale Gerechtigkeit – für eine Nachhaltige Entwicklung. Die BUNDjugend ist die selbständige Jugendorganisation des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland), der bundesweit über eine halbe Million Mitglieder und Förderer hat. Die BUNDjugend ist Teil des internationalen Netzwerks Young Friends oft the Earth. Umwelt- und Klimaprobleme machen nicht an Grenzen halt. Wir auch nicht. Wir sind Teil einer globalen Bewegung. BUNDjugend-Aktive sind z.B. regelmäßig mit Jugenddelegationen bei internationalen Klima- und Naturschutzkonferenzen dabei. Unsere Gruppen vor Ort engagieren sich für bessere Fahrradwege, organisieren Jugendtreffs, bieten konsumkritische Stadtrundgänge an, pflegen Biotope und vieles andere mehr.

In der Landesgeschäftsstelle der BUNDjugend arbeiten drei hauptamtliche Kräfte in Teilzeit sowie zwei Teilnehmer*innen im FÖJ. Dazu kommen von Zeit zu Zeit Praktikant*innen. Aufgabe der Landesgeschäftsstelle ist die Unterstützung von jugendlichen Ehrenamtlichen in Gruppen und Projekten, die Organisation von Fortbildungen und Seminaren sowie von Kongressen und Demonstrationen, die Mitarbeit in bundesweiten und internationalen Kampagnen.

Die BUNDjugend bietet dir im Rahmen eines FÖJs die Möglichkeit, aktiv die Umweltbildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen mitzugestalten. Hierbei geht es sowohl um die Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Jugendlichen und dem hauptamtlichen Team der BUNDjugend, als auch um naturpädagogische Arbeit mit Kindern oder um umweltpolitische Aktionen in Jugendprojekten. Viel Zeit deiner Arbeit werden organisatorische Tätigkeiten ausmachen. Die Mitarbeit an Projekten der BUNDjugend erfordert Interesse an umweltpolitischen Themen und Teamarbeit. Sie bietet dir eine große Bandbreite an verschiedenen Arbeitsfeldern und Einblicken. Bei der BUNDjugend gibt es zwei FÖJ-Stellen, eine im Kinderprojekt „Naturtagebuch“ und eine in der eher politischen Arbeit im Jugendbereich.

Jugend-Stelle

Die FÖJ-Stelle im Jugend-Bereich ist in der zentralen Steuerung unseres Verbandes angesiedelt. Hier laufen die Fäden zusammen von Vorständen, Ehrenamtlichen, Gruppen und Öffentlichkeit.

Tägliche/regelmäßige Arbeiten:
Online-Redaktion der BUNDjugend-Homepage www.bundjugend-bw.de & Erstellung des BUNDjugend-Newsletters „Klatschmohn“.
Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit.
Bearbeitung von Infoanfragen per Telefon und Mail bezüglich Seminaren, Projekten, Aktionen etc.
Postversand, Telefondienst, Anmeldungs-Verwaltung.
Belegungsmanagement für das Landheim Kolbingen.
Allgemeine Mitarbeit in der Geschäftsstelle.
Teilnahme an Dienstbesprechungen.
Einkäufe und Besorgungen.
Mitarbeit in Teams mit ehrenamtlichen Jugendlichen im Rahmen von Projekten, Aktionen, Demos, Arbeitsgruppen.

Unregelmäßige/saisonale Arbeiten:
Vorbereitung und Durchführung der landesweiten Mitmach-Treffen der BUNDjugend BW.
Vorbereitung und Durchführung von sonstigen Veranstaltungen und Seminaren.
Teilnahme an Sitzungen des Landesjugendvorstands.
Mitarbeit bei Publikationen der BUNDjugend.

Einmalige Aktionen und Projekte:
Mitarbeit im Organisationsteam zur Vorbereitung und Durchführung des Jugendaktionskongresses mit ca. 200 Jugendlichen (www.jugendaktionskongress.de). Der Kongress ist eine Mischung zwischen Festival, Fortbildung und politischer Veranstaltung.
Schwerpunkte der Arbeit werden gemeinsam im Team an Ideen und Fähigkeiten des*der FÖJler*in orientiert festgelegt. Die Umsetzung von eigenen Projekten ist möglich und erwünscht.

Naturtagebuch-Stelle

Das Naturtagebuch steht unter dem Motto „Mit Manfred Mistkäfer die Natur entdecken“. Manfred Mistkäfer richtet jedes Jahr einen landesweiten Wettbewerb für kleine Naturforscher*innen aus und gibt ein eigenes Naturmagazin für Kinder heraus, das Manfred Mistkäfer Mitmach-Magazin. Bei all dem ist Manfred auf menschliche Helfer*innen angewiesen.

Tägliche/regelmäßige Arbeiten:
Organisation der Naturtagebuch-Preisverleihung: Koordination und Bewertung der eingesendeten Naturtagebücher, Einwerben von Preisen, Kontakt zu Sponsoren.
Bearbeitung von Infoanfragen per Telefon und Mail bezüglich des Manfred Mistkäfer-Magazins und Abo-Bestellungen sowie zum Naturtagebuch-Projekt allgemein (www.naturtagebuch.de).
weitere organisatorische Aufgaben.
Postversand.
Allgemeine Mitarbeit in der Geschäftsstelle.
Teilnahme an Dienstbesprechungen.
Einkäufe oder Besorgungsfahrten.

Unregelmäßige/saisonale Arbeiten:
Teilnahme an den Redaktionssitzungen des Manfred Mistkäfer Magazins und Mitarbeit am Magazin.
Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Seminaren.
Teilnahme an Sitzungen des Landesjugendvorstands und landesweiten Mitmachtreffen der BUNDjugend BW.

Einmalige Aktionen und Projekte:
Schwerpunkte der Arbeit werden gemeinsam im Team an Ideen und Fähigkeiten des*der FÖJler*in orientiert festgelegt. Die Umsetzung von eigenen Projekten ist möglich und erwünscht.
 

Für beide Stellen gilt:

Das wünschen wir uns von dir:
Freude an der Zusammenarbeit mit engagierten Jugendlichen.
Freude am Umgang mit Kindern.
Interesse an Umwelt- und Naturschutz sowie globaler Gerechtigkeit.
Eigenständiges Arbeiten.
Teamfähigkeit.
Flexibilität.
Bereitschaft zu Wochenend- und Abendarbeit.
PC-Kenntnisse.
Bereitschaft, überwiegend Bürotätigkeiten zu übernehmen.
Führerschein.
Eine interessante Bewerbung! Bitte informiere dich vorher über uns und ruf an, wenn du Fragen hast. Hinweise zur Bewerbung haben wir hier zusammengestellt: www.bundjugend-bw.de/foej/

Das kannst du bei uns lernen:
Erfahrung, was mit Engagement und im Team mit anderen möglich ist.
Einblicke hinter die Kulissen von BUNDjugend und BUND.
Einblicke in die Jugendverbandsarbeit.
Einblicke in Umwelt- und Jugendpolitik auf Landesebene.
Fragestellungen entwickeln und gemeinsam mit anderen Jugendlichen Ideen und Projekte zur Problemlösung entwickeln.
Mitarbeit in einem engagierten, dynamischen Team.
Verantwortung übernehmen.
Selbstständigkeit.
erste, sehr vielfältige Erfahrungen im Arbeitsalltag:
Selbstorganisation, Strukturierung der eigenen Aufgaben,
Erfahrung im Umgang mit Telefon sowie Brief- und Mailverkehr,
Zusammenarbeit in einem gemischten ehren- und hauptamtlichen Team,
Zielorientiertes Arbeiten,
Lösungsorientierter Umgang mit auftretenden Problemen und Improvisationstalent,
Büroorganisation




Zurück

 

Richtig bewerben ..

 


Bitte lies dir
vor deiner Bewerbung
die Bewerber/innen-Infos
sorgfältig durch.

Dies erspart Rückfragen und Verzögerungen bei der Bearbeitung deiner Bewerbung.

Bewerbungen werden für maximal drei offene Stellen angenommen.

 

 
 
 
 

© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de