FÖJ Aktuell

15. 09. 2016

Nach den ersten Tagen und Wochen an der Einsatzstelle stehen für die neuen FÖJlerinnen und FÖJler von Mitte September bis Mitte Oktober nacheinander die FÖJ-Einführungsseminare der Seminargruppen Neckar-Alb (NA), Bodensee-Oberschwaben (BO), Schwarzwald-Rhein (SR) und Neckar-Tauber (NT) an.

Für die FÖJlerinnen und FÖJler eine erste Gelegenheit, sich innerhalb der Regionalgruppe mit unterschiedlichen Umweltthemen zu beschäftigen und andere FÖJ-Teilnehmende kennen zu lernen.


01. 09. 2016

Für 110 junge Menschen hat am 01. September das FÖJ an unseren Einsatzstellen auf Biobauernhöfen, in Bildungseinrichtungen und Naturschutzzentren, bei Naturschutzverbänden und Umweltbehörden oder in Unternehmen begonnen.

Wir wünschen allen neuen FÖJlerinnen und FÖJlern und unseren Einsatzstellen einen guten Start und ein interessantes und spannendes FÖJ-Jahr!


01. 09. 2016

Als neuen Kollegen im FÖJ-Team begrüßen wir ab 01. September Max Kemmner. Max begleitet die Einsatzstellen und Teilnehmenden der Region Schwarzwald-Rhein und kennt das FÖJ als ehemaliger Teilnehmer bereits "von der anderen Seite".

Wir begrüßen Max ganz herzlich in unserem Team und freuen uns auf gute Zusammenarbeit!

Max tritt die Nachfolge von Alexander Werwein-Bagemühl an. Wir danken Alex und Charlotte Becher, die uns nach ihrer Elternzeit nun ebenfalls offiziell verlassen hat, für ihr Engagement fürs FÖJ und ihre langjährige Mitarbeit!


29. 08. 2016

Am 31. August 2016 endet für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Freiwillige Ökologische Jahr 2015/2016.

Liebe FÖJlerinnen und FÖJler 2015/2016,

ein Jahr lang habt ihr euch auf Biohöfen, in Naturschutzzentren und Bildungseinrichtungen, bei Umweltverbänden, öffentlichen Trägern und Unternehmen engagiert und tatkräftig mit angepackt. Nun stehen euch ein neuer Lebensabschnitt bevor. Wir wünschen euch einen guten Start in das Leben nach dem FÖJ!

Euer FÖJ-Team der LpB


29. 08. 2016

Für das laufende FÖJ 2016/2017 sind noch Bewerbungen auf Nachrückerplätze möglich!

Mit noch unbesetzten FÖJ-Stellen können Nachrückervereinbarungen abgeschlossen werden. Nachgerückt werden kann, wenn aus dem laufenden FÖJ-Jahrgang jemand vorzeitig das FÖJ beendet, bspw. wegen der Aufnahme eines Studiums ö.ä.

FÖJ-Stellen, mit denen grundsätzlich eine Nachrückervereinbarung abgeschlossen werden könnte, sind in unserer Einsatzstellenübersicht als frei markiert. Wir empfehlen, vor einer schriftlichen Bewerbung direkt mit den Stellen in Kontakt zu treten.

Für geflüchtete junge Menschen besteht ebenfalls die Möglichkeit, am FÖJ teilzunehmen. Zum einen als reguläre/r Teilnehmer/in, zum anderen über vier zusätzliche Plätze, die an ausgewählten Einsatzstellen eingerichtet werden könnten. Bei Interesse bitten wir, mit den dafür angebotenen Einsatzstellen (ca. 20 unserer Stellen) direkt in Kontakt zu treten. Weitere Infos dazu unter dem Reiter "Einsatzstellen".


29. 08. 2016

Für das FÖJ 2016/2017 sind unsere 110 FÖJ-Plätze besetzt, weitere Bewerbungen sind nur noch auf Nachrückerplätze möglich.

Wenn du gerade dringend noch einen FÖJ-Platz suchst, gibt es alternativ folgende Möglichkeiten:

--> informiere dich bei anderen FÖJ-Trägern, wo es noch freie FÖJ-Stellen gibt. Aktuell bspw. beim Internationalen Bund und z.T. in anderen Bundesländern. Weitere Infos und Trägeradressen unter dem Reiter "Links"

---> ansonsten haben wir unter dem Reiter "Links" auch jede Menge Alternativen zum FÖJ gesammelt. Einfach mal rein klicken!


25. 07. 2016

In dieser Woche, vom 25. bis 29. Juli 2016, steht für alle unsere über 100 FÖJ-Teilnehmenden das letzte FÖJ-Seminar an. Beim gemeinsamen Abschlussseminar im Jugend- und Bildungshaus St. Norbert in Rot an der Rot gibt es unter anderem Workshopangebote, eine FÖJ-Reflexion und natürlich Zeit und Raum für Abschluss und Abschied mit allen und in den Seminargruppen.


Treffer 1 bis 7 von 103
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>

 

Die Landeszentrale für politische Bildung

 

ist als FÖJ-Träger ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Freiwilligendienste.

 
 
 
 
 

Aktueller Stand im Bewerbungsverfahren

 

Für das laufende FÖJ 2016/2017 sind noch Bewerbungen auf Nachrückerplätze möglich!
Mit noch unbesetzten FÖJ-Stellen können Nachrückervereinbarungen abgeschlossen werden. Nachgerückt werden kann, wenn aus dem laufenden FÖJ-Jahrgang jemand vorzeitig das FÖJ beendet, bspw. wegen der Aufnahme eines Studiums ö.ä.

Bei Interesse empfehlen wir, vorab mit den in unserer Stellenübersicht als frei gekennzeichneten FÖJ-Stellen direkt Kontakt aufzunehmen.

Das Bewerbungsverfahren für das FÖJ 2017/2018 (Beginn 01.09.2017) startet Ende Januar 2017.

(Stand 20.09.2016)

 
 
 
 
 

Nächste FÖJ-Seminare:

 

Nach den ersten Wochen an den jeweiligen Einsatzstellen steht im Zeitraum Ende September bis Anfang Oktober für die Teilnehmenden im FÖJ 2016/2017 das erste Begleitseminar an:

Seminar 1

» Seminargruppe NA (Neckar-Alb)
19.-23.09.2016 in Gengenbach
» Seminargruppe BO (Bodensee-Oberschwaben)
03.-07.10.2016 in Gengenbach
» Seminargruppe SR (Schwarzwald-Rhein)
10.-14.10.2016 in Gengenbach
» Seminargruppe NT (Neckar-Tauber)
10.-14.10.2016 in Simmersfeld


Alle Seminartermine im FÖJ 2016/2017


 
 
 
 
Unser FÖJ bei facebook:

© 2016 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de