Landeszentrale für politische Bildung ist Träger des FÖJ

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) ist bundesweit einer der erfahrensten und größten Träger des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ)

Seit über 25 Jahren, vom ersten FÖJ-Jahrgang 1990/91 an, organisieren und begleiten wir das FÖJ und seine Weiterentwicklung aktiv. Wir wollen die Qualität unseres FÖJ-Angebots auch in Zukunft sichern und weiter ausbauen. Seit 2007 ist die LpB als Träger des FÖJ für Qualität in Freiwilligendiensten zertifiziert. Die zertifizierende Agentur Quifd überprüft regelmäßig Qualitätsstandards und vergibt ein Qualitätssiegel.

Träger sind dazu da, das Freiwillige Ökologische Jahr für eine jeweils festgelegte Anzahl von Jugendlichen zu organisieren. Die LpB bietet zurzeit insgesamt 110 Stellen im FÖJ an. Die Träger werden vom Umweltministerium Baden-Württemberg anerkannt und müssen sich bei der Durchführung des FÖJ an die gesetzliche Vorgaben und Durchführungsrichtlinien halten. Trägeraufgaben sind unter anderem die Auswahl und Betreuung von Einsatzstellen und Freiwilligen. Außerdem organisieren die Träger die Seminare für ihre Freiwilligen.

Die Landeszentrale für politische Bildung ist einer von vier Trägern für das FÖJ in Baden-Württemberg.

Die anderen Träger des FÖJ in Baden-Württemberg sind:
die Freiwilligendienste Rottenburg-Stuttgart gGmbH,
das Diakonische Werk Württemberg
und die IB Freiwilligendienste.


 

Wir sind ausgezeichnet!

 

Wir sind ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Freiwilligendienste.
Wir möchten uns auch weiterhin ins Zeug legen.
Für unser gutes FÖJ.

 
 
 
 

© 2017 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de