Praktika im Fachbereich Freiwilliges Ökologisches Jahr

Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) ist eine jugendpolitische Bildungsmaßnahme, die vom Bund und den Ländern finanziert wird. In Baden-Württemberg ist die Landeszentrale für politische Bildung seit 1990 Trägerin des FÖJ.
Der berufliche Alltag im FÖJ ist geprägt durch Seminare, Seminargestaltungen, Gespräche mit Teilnehmenden und Einsatzstellen, Besprechungen, Teamsitzungen sowie einem großen Anteil administrativer Arbeit.

Was wir bieten:

  • Abwechslungsreiches Arbeiten an unterschiedlichen Themen und Formaten der ökologischen-politischen Bildung
  • Einblick in die außerschulische Bildungsarbeit
  • Mitarbeit an der Vorbereitung und Durchführung der FÖJ-Begleitseminare
  • Einblicke in die pädagogische Begleitung der Freiwilligen und deren Einsatzstellen
  • Einblicke in die Verwaltungsabläufe des FÖJ

Was wir uns wünschen:

  • Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen im Rahmen des FÖJs
  • Interesse an Themen der politischen Ökologie
  • Neugier auf ein vielfältiges Arbeitsfeld mit sehr unterschiedlichen Herausforderungen
  • Freude am Planen, Organisieren und konzeptionellen Arbeiten
  • Vertrautheit mit gängigen Software-Programmen (Office-Paket)
  • Lust auf selbständiges Arbeiten

Praktikumsdauer: Pflichtpraktika in Voll- oder Teilzeit

Vergütung: 300 € im Monat bei Vollzeit

Bitte beachten Sie die Hinweise für die Beschäftigung von Praktikantinnen und Praktikanten in der LpB.


Online-Bewerbung


Kontakt für Fragen:

Landeszentrale für politische Bildung - FÖJ

Steffen Vogel
Tel. 0711.164099-35
E-Mail: steffen.vogel@remove-this.lpb.bwl.de

 

Stellenangebote der LpB

 

Über den Fachbereich FÖJ hinaus gehende aktuelle Stellen-angebote und Praktikumsmöglichkeiten bei der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) gibt es unter

www.lpb-bw.de/stellenboerse.html und www.lpb-bw.de/praktika.html