F�hrerschein erforderlich�ffentlichkeitsarbeitB�rot�tigkeiten

34 Erdgas Südwest GmbH



Kontaktdaten:

Erdgas Südwest GmbH
Siemensstr. 9
76275 Ettlingen

Ansprechpartner:
Sandra Klingler
Telefon:
0 72 43 / 2 16 -2 34
Telefax:
0 72 43 / 216 -3 30


Plätze und Leistungen

Freie Plätze:
0
Unterkunft:
Ohne Unterkunft, Zuschuss für Fahrt und Verpflegung

Beschreibung

Logo Erdgas SüdwestEine regenerative Energiegewinnung ist nicht zwingend ökologisch unbedenklich, denn auch Solarmodule müssen hergestellt werden, Biomasse kann zu Monokulturen führen und Windräder verwirbeln Luftströmungen für Vögel. Wir wissen, dass ein nachhaltiger und ökologisch sinnvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen auch in unserer Verantwortung als Unternehmen liegt. Dieser Verantwortung stellen wir uns bei unserer Arbeit, unseren Produkten und nicht zuletzt unserem Engagement in der Initiative ProNatur. Ziel ist es, noch mehr für die Natur zu tun und die Lebensqualität in der Region zu verbessern.
Hast DU Lust, dich mit uns für Natur und Umwelt zu engagieren?
Als FÖJler/in bei der Erdgas Südwest hast du die Möglichkeit, dir zum einen ökologisches Wissen durch Recherchen und Veranstaltungen anzueignen, zum anderen erhältst du spannende Einblicke in wirtschaftliche Themenfelder. Nebenbei wirst du auch viele interessante Menschen kennenlernen.
Durch die Mitarbeit in der Initiative ProNatur zeigt sich, dass zwischen einem Energieunternehmen und Umweltschutz keinesfalls unüberwindbare Differenzen stehen müssen, sondern beides auch Hand in Hand gehen kann!

FÖJlerinnen stellen Nistkasten vor (Foto: Erdgas Südwest)

"Die Arbeit als FÖJler*in bei der Erdgas Südwest ist unglaublich vielfältig. Hier habe ich zum einen die Möglichkeit bei verschiedensten Projekten zuzuarbeiten, aber auch viele eigene Ideen umzusetzen und meinen Interessen nachzugehen." (Lisa Kreitmeier & Victoria Böhner, FÖJlerinnen 2017/2018)

Tägliche / regelmäßige Arbeiten:
Organisation und Mitarbeit in der Initiative ProNatur, z.B.  Planung und Umsetzung ökologischer Aktivitäten
Recherchen zu ökologischen Themen
Umweltbildungsaktionen, wie bspw. Erlebnisvorträge für Schulklassen konzipieren, planen und umsetzen

Unregelmäßige / saisonale Arbeiten:
Mitarbeit bei Veranstaltungen zum Thema Ökologie, z.B. Tag der Offenen Tür unseres Unternehmens, Streuobsttag in Kooperation mit NGOs, Baumpflanzaktionen
Pflege der Nistkästen
Begleitung der ökologischen Ausgestaltung des Geländes

Wildbienenhotel (Foto: Erdgas Südwest)

Einmalige Aktionen und Projekte:
Bei Interesse deinerseits besteht die Möglichkeit, eigene (ökologische) Projektideen umzusetzen.
Außerdem ist es möglich, Einblicke in andere Unternehmensbereiche zu erhalten (bspw. Marketing, Bau von erneuerbaren Energieanlagen u.v.m.)

Blühwiese mit Windrad (Foto: Erdgas Südwest)

Wünsche an den/die FÖJlerIn:
Eigeninitiative / Wünsche und Schwerpunkt für das FÖJ gemeinsam entwickeln
Führerschein erwünscht
PC-Kenntnisse erwünscht
Bereitschaft zu Wochenendarbeit
Ausdauer und Flexibilität
Freude an neuen Themen
 




Zurück
 

Richtig bewerben ..

 


Bitte lies dir
vor deiner Bewerbung
die Bewerber/innen-Infos
sorgfältig durch.

Dies erspart Rückfragen und Verzögerungen bei der Bearbeitung deiner Bewerbung.

Bewerbungen werden für maximal drei offene Stellen angenommen.