Arbeit in der Landschaftspflege�ffentlichkeitsarbeitB�rot�tigkeitenArbeit mit TierenArbeit mit Kindern

44 Umweltzentrum Tübingen e.V. / Kinder- und Jugendfarm Tübingen e.V.



Kontaktdaten:

Umweltzentrum Tübingen e.V.
Kronenstraße 4
72070 Tübingen

Ansprechpartner:
Meike Kühlbrey, Jan Zimmermann
Telefon:
0 70 71 / 5 10 11
Telefax:
0 70 71 / 55 06 39


Plätze und Leistungen

Freie Plätze:
0
Unterkunft:
Ohne Unterkunft, Zuschuss für Fahrt und Verpflegung

Beschreibung

Bei uns hast du die Möglichkeit, dein FÖJ zu gleichen Anteilen in zwei kooperierenden Einrichtungen, der Kinder- und Jugendfarm Tübingen e.V. und dem Umweltzentrum Tübingen e.V. [UWZ], zu absolvieren. Haupteinsatzstelle ist das UWZ.

Logo Umweltzentrum Tübingen e.V.Das UWZ ist ein gemeinnütziger Verein, mit einer Geschäftsstelle in der Tübinger Altstadt, die als Bürgerberatungs- und Informationsstelle für Umwelt- und Nachhaltigkeitsfragen fungiert. Zu den Aktivitäten gehören die Organisation, Koordination und Durchführung von Projekten, Vorträgen und Vortragsreihen sowie Mitmach- und Informationsständen auf Märkten und Messen. In Kooperation mit der Kinder- und Jugendfarm e.V. ergänzt sich die Bildungsarbeit im Umweltzentrum, die sich am Konzept „Bildung für nachhaltige Entwicklung" orientiert, mit der offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Die Kinder- und Jugendfarm wird während des offenen Farmbetriebs von Schulkindern und Jugendlichen besucht. Darüber hinaus gibt es Kooperationen mit Kindergärten, Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen.
Logo Kinder- und Jugendfarm Tübingen e.V.Die Kinder- und Jugendfarm stellt für die Besucher*innen einen Freiraum dar, den sie mit Eigeninitiative selbstbestimmt und eigenverantwortlich füllen. Es gibt neben dem Tierbereich u.a. eine Werkstatt für handwerkliche und kreative Tätigkeiten, eine Küche, einen Aufenthaltsraum, einen Hüttenbaubereich und eine Feuerstelle. Spielen, experimentieren, werkeln, zündeln und die verantwortungsvolle Versorgung der Tiere sind nur einige Inhalte des Farmalltags. In der Kooperation mit dem Umweltzentrum integrieren wir die Umweltbildung in den Farmalltag.

Die Kinder- und Jugendfarm Tübingen (Foto: Kinder- und Jugendfarm Tübingen e.V.)


Für beide Stellen gilt:

Tägliche / regelmäßige Arbeiten:
Mitarbeit bei der Umweltberatung
Mithilfe bei der Büro- und Koordinationsarbeit
Mitarbeit in Bildungsprojekten und Workshops
Mitarbeit im Farmbetrieb
Versorgung der Kinder- und Jugendfarmtiere gemeinsam mit Besucher*innen
Begleitung unseres Insekten- und Honigbienen-Projektes
Mitarbeit im Hüttenbereich und der Werkstatt
Mitarbeit bei Kooperationen mit Schulklassen und Kindergartengruppen

Unregelmäßige / saisonale Aufgaben:
Mitarbeit bei der Vorbereitung und Betreuung von Informationsveranstaltungen
Mitarbeit bei Kinderaktionen und Messen
Mithilfe bei Aktionen der Mitgliedsvereine
Pflege und Gestaltung des Außengeländes der Kinder- und Jugendfarm
Lehmofenbau, Bau von Nistmöglichkeiten für Vögel und Insekten, etc.

Einmalige Aufgaben:
Heuernte
Apfelernte und Saftpressen

Nisthilfenbau für Wildbienen (Foto: Umweltzentrum Tübingen e.V.)

Das wünschen wir uns von dir:
Freude an Teamarbeit und beim Organisieren
PC-Kenntnisse (Word, Excel, Powerpoint)
Interesse an der eigenen Weiterbildung im Umweltbildungsbereich
Engagement und Freude an der Arbeit mit Menschen
Kreativität und Offenheit
Freude an der Arbeit mit Tieren und in handwerklichen Belangen
Die Bereitschaft auch an Wochenenden tätig zu sein

Mitarbeit beim Insekten- und Honigbienenprojekt (Foto: Umweltzentrum Tübingen e.V.)

Das kannst Du bei uns lernen:
Umweltwissen und Bildung für nachhaltige Entwicklung
Denken und Handeln in komplexen Zusammenhängen
Gestaltung und Pflege einer Homepage
Büroorganisation
Veranstaltungs- und Projektmanagement
Mähen mit der Sense
Arbeit mit unterschiedlichen Kindern und Jugendlichen
Planung, Durchführung und Reflexion von Angeboten der Natur-, Kultur- und Freizeitpädagogik
Selbständiges Arbeiten

Sonstige Hinweise:
Wir können keine Unterkunft bieten. Bewerber*innen sollten volljährig sein.




Zurück
 

Richtig bewerben ..

 


Bitte lies dir
vor deiner Bewerbung
die Bewerber/innen-Infos
sorgfältig durch.

Dies erspart Rückfragen und Verzögerungen bei der Bearbeitung deiner Bewerbung.

Bewerbungen werden für maximal drei offene Stellen angenommen.

 

 
 
 
 
 

 

Wichtiger Hinweis zum Bewerbungsformular!

Derzeit gibt es Probleme mit der Verlinkung des Bewerbungsformulars aus den einzelnen Stellenbeschreibungen heraus.
Bei Problemen muss daher das leere Bewerbungsformular aufgerufen und vollständig (mit Angabe von Einsatzstelle und Einsatzstellennummer) ausgefüllt werden.