Arbeit in der LandschaftspflegeB�rot�tigkeitenArbeit mit Kindern

76 Waldschulheim Kloster Schöntal



Kontaktdaten:

Waldschulheim Kloster Schöntal
Klosterhof 14
74214 Schöntal

Ansprechpartner:
Uli Oberhauser
Telefon:
0 79 43 / 20 43
Telefax:
0 79 43 / 82 98


Plätze und Leistungen

Freie Plätze:
0
Unterkunft:
Aufnahme in Haushalt und Vollverpflegung

Beschreibung

Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die während ein- bis zweiwöchiger Aufenthalte durch leichte Waldarbeiten vormittags und ein abwechslungsreiches Programm nachmittags den Lebensraum Wald, die Umgebung, Natur und Kultur intensiv erleben sollen.

Kindergruppe in Aktion (Foto: Waldhaus Freiburg)

 

Stelle A:
Diese Beschreibung richtet sich besonders an Jugendliche im Alter ab 16 Jahren.

Tägliche/regelmäßige Arbeiten:
Mitarbeit bei den vormittäglichen Waldeinsätzen der Schülergruppen
Organisation, Vorbereitung und Ausgabe der Schutzkleidung für die Schüler
Vorbereitung und Durchführung von Workshops in Kleingruppen, z.B. Backen, Pfeil und Bogen bauen etc.
Organisation der Gruppenspiele
Werkstatt- und Hausmeisterarbeiten
Mithilfe bei der Pflege der Außenanlage und des Hausgartens
Nachtwanderung
Büro- und Vorbereitungstätigkeiten

Kinder an der Jagstbrücke (Foto: Waldschulheim Kloster Schöntal)

Unregelmäßige/saisonale Arbeiten:
Mithilfe bei der Betreuung eines Amphibienschutzzaunes
In der 6-wöchigen Winterpause vorwiegend Vorbereitungsaufgaben

Einmalige Aktionen und Projekte:
Ausarbeitung und Umsetzung von eigenen Projekten zu Natur und Kultur
Teilnahme an einem Jugendleiterkurs
Mithilfe beim Weihnachtsmarkt

Das wünschen wir uns von dir:
Freude an der Arbeit in der Natur mit Kindern und Jugendlichen
Eigenständiges Arbeiten
Zum Teil leichte körperliche Arbeit
Enge Zusammenarbeit mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Sonstige Hinweise:
Jüngere Bewerber werden bevorzugt
2-tägige Mitarbeit bei der Bewerbung zum Kennenlernen
Unterkunft in eigener Wohngemeinschaft im Haus
Geringe Wochenendarbeit (ca. 4 mal)

Kinder an der Jagstbrücke (Foto: Waldschulheim Kloster Schöntal) 

 

Stelle B:
Diese Beschreibung richtet sich an junge Erwachsene ab 18 Jahren.

Tägliche/regelmäßige Arbeiten:
Mitarbeit und Anleitung bei den vormittäglichen Waldeinsätzen der Schülergruppen
Vorbereitung und Durchführung von Workshops, z.B. Pfeil und Bogen bauen, Kränze binden, Backen, Holzwerkstatt, etc.
Wöchentliche Fahrt zum Wertstoffhof
Büro- und Vorbereitungstätigkeiten
Werkstatt- und Hausmeisterarbeiten
Mithilfe bei der Pflege der Außenanlagen und des Hausgartens
Organisation der Schülergetränke und sonstiger Verkaufsartikel
Nachtwanderung

Unregelmäßige/saisonale Arbeiten:
Betreuung eines Amphibienschutzzaunes
In der 6-wöchigen Winterpause vorwiegend Vorbereitungsaufgaben

Kindergruppe im Baum (Foto: Waldschulheim Kloster Schöntal)

Einmalige Aktionen und Projekte:
Ausarbeitung und Umsetzung von eigenen Projekten zu Natur und Kultur
Teilnahme an einem Jugendleiterkurs
Mithilfe beim Weihnachtsmarkt

Ansprüche an den/die FÖJlerIn:
Freude an der Arbeit in der Natur mit Kindern und Jugendlichen
Eigenständiges Arbeiten
Führerschein erwünscht
Zum Teil körperliche Arbeit
Gute PC-Kenntnisse erwünscht 
Enge Zusammenarbeit mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Sonstige Hinweise:
2-tägige Mitarbeit bei der Bewerbung zum Kennenlernen
Unterkunft in eigener Wohngemeinschaft im Haus
Geringe Wochenendarbeit (ca. 4 mal)

Außengelände am Waldschulheim (Foto: Waldschulheim Kloster Schöntal)




Zurück
 

Richtig bewerben ..

 


Bitte lies dir
vor deiner Bewerbung
die Bewerber/innen-Infos
sorgfältig durch.

Dies erspart Rückfragen und Verzögerungen bei der Bearbeitung deiner Bewerbung.

Bewerbungen werden für maximal drei offene Stellen angenommen.