Arbeit in der LandschaftspflegeÖffentlichkeitsarbeitGärtnerische ArbeitBürotätigkeiten

75 Waldschulheim Burg Hornberg



Kontaktdaten:

Waldschulheim Burg Hornberg
Johannes-Brenz-Weg 1

72213 Altensteig

Ansprechpartner:
Robin Klenk
Telefon:
0 74 53 9 46 60
Telefax:
0 70 51 79 56 50


Plätze und Leistungen

Freie Plätze:
0
Unterkunft:
Freie Unterkunft mit Verpflegung

Beschreibung

Logo Waldschulheim Burg HornbergDie Burg Hornberg liegt im Nordschwarzwald und ist das älteste Waldschulheim in Baden-Württemberg.
SchülerInnen aller Schularten und jeden Alters lernen bei uns durch leichte Waldarbeit und abwechslungsreiches Programm den Lebensraum Wald und die Natur kennen.

Tägliche/regelmäßige Arbeiten:
Mitarbeit und Anleitung bei den Waldarbeitseinsätzen der Schulklassen
Selbstständige Abwicklung des Umwelt- und Getränkedienstes der Schüler einschließlich Abrechnung und Bestellung von Getränken
Vorbereitung und Durchführung von Projekten in Kleingruppen
Verwaltung der Schutzkleidung für die SchülerInnen
Reinigung der Stiefelwaschanlage und den Sauberlaufzonen
Büroarbeiten und Besorgungsfahrten

FÖJ-Teilnehmende auf der Spur der Wildkatzen (Foto: Waldschulheim Burg Hornberg)

Unregelmäßige/saisonale Arbeiten: 
Motorsägenkurs am forstlichen Hauptstützpunkt im Kreis Calw
Vorbereitungsaufgaben für die kommende Saison in der Winterpause
Pflege und Gestaltung des Außenbereichs
Instandhaltung des Gebäudes

Einmalige Aktionen und Projekte:
Ihr dürft euch ein eigenes Projekt für Schülergruppen ausdenken. In den letzten Jahren gab es schon Tanzen, Filzen, Beauty, Weihnachtsgrippen, Bogen bauen und vieles mehr. Ihr seht eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Außerdem arbeitet Ihr über das ganze Jahr an einem FÖJ-Projekt. Eure Vorgänger haben einen Steingarten gestaltet, einen Gemüsegarten rekultiviert, eine Bank oder eine Blockhütte gebaut. Auch bei diesem Projekt könnt ihr neues ausprobieren und das einbringen was ihr schon könnt.

FÖJler machen Pause (Foto: Waldschulheim Burg Hornberg)

Das wünschen wir uns von dir:
Du solltest gerne in einem Team sowie mit Kindern und Jugendlichen arbeiten wollen, bereit zur leichten körperlichen Arbeit sein, PC-Kenntnisse und den Führerschein haben.
Natürlich solltest du gerne an die frische Luft gehen – auch wenn’s mal regnet oder schneit.

Das kannst Du bei uns lernen:
Alles rund um den Wald und die Forstwirtschaft, handwerkliche Fertigkeiten, Anleitung von Schülergruppen, Selbstständigkeit, Verantwortung übernehmen und vieles mehr...
Du hast außerdem die Möglichkeit bei Interesse in verschiedenen Bereichen des Landratsamts Calw zu hospitieren, um z.B. Anregungen für deine Berufswahl zu bekommen.

Das Waldschulheim aus der Luft (Foto: Waldschulheim Burg Hornberg)

Sonstige Hinweise:
Zusammen mit den Hauswirtschaft-Azubis wohnst du in einer Wohngemeinschaft
Leckeres und abwechslungsreiches Essen gibt’s aus unserer Waldschulheimküche
Im Idealfall hast du ein Auto, um von A nach B zu kommen, da die Burg relativ abgelegen liegt.




Zurück