• FÖJ-Jahrgang 2018/2019 beim Abschlussseminar in Rot. Foto: FÖJ-LpB

  • FÖJ-Seminargruppe unterwegs im Schwarzwald. Foto: FÖJ-LpB

  • FÖJ-Kunstwerk im Grünen. Foto: LpB-FÖJ

  • Nachhaltiges Zusammenleben. Foto: LpB-FÖJ

  • Besondere FÖJ-Seminarerfahrungen: Geteiltes Glück Schwarzwald-Weitblick. Foto: LpB-FÖJ

  • Zukunftsfähigkeit. Foto: LpB-FÖJ

  • Besondere FÖJ-Seminarerfahrungen mit der Gruppe. Foto: LpB-FÖJ

  • FÖJ-Salat. Foto: LpB-FÖJ

  • Besondere FÖJ-Seminarerfahrungen: Gipfelglück. Foto: LpB-FÖJ

  • FÖJ-Teilnehmende bei der Arbeit: Riedpflege. Foto: LpB-FÖJ

  • Screen FÖJ-Faltblatt, Bilder: istockphoto (Titel Faltblatt), LpB-FÖJ

... ein Jahr für dich, ein Jahr für die Umwelt.

Du möchtest wissen, welche Voraussetzungen es für das FÖJ gibt oder was das FÖJ dir bietet?

weiter

Bei uns findest du über 80 verschiedene Einsatzstellen aus unterschiedlichen Einsatzbereichen:

Landwirtschaft und Gartenbau, Umweltbildung, Umwelt- und Naturschutzzentren, Umweltverbände, Stellen bei öffentlichen Einrichtungen und bei Unternehmen

weiter

Aktuelles aus dem FÖJ

Aktuelles FÖJ-Seminar: Einführungsseminare

Nach den ersten Tagen und Wochen an der Einsatzstelle stehen für die neuen FÖJlerinnen und FÖJler im Zeitraum zwischen 23. September und 18. Oktober nacheinander die FÖJ-Einführungsseminare der Seminargruppen Neckar-Tauber (NT), Schwarzwald-Rhein (SR), Bodensee-Oberschwaben (BO) und Neckar-Alb (NA) an.
Für die FÖJlerinnen und FÖJler eine erste Gelegenheit, sich innerhalb der Regionalgruppe mit unterschiedlichen Umweltthemen zu beschäftigen und andere FÖJ-Teilnehmende kennen zu lernen.

Hier gibt es weitere Infos zu den FÖJ-Seminaren und die Seminarprogramme

FÖJ 2019/2020: Willkommen im FÖJ!

Für 115 junge Menschen hat am 02. September das FÖJ an unseren Einsatzstellen auf Biobauernhöfen, in Bildungseinrichtungen und Naturschutzzentren, bei Naturschutzverbänden und Umweltbehörden oder in Unternehmen begonnen.

Wir wünschen allen neuen FÖJlerinnen und FÖJlern und unseren Einsatzstellen einen guten Start und ein interessantes und spannendes FÖJ-Jahr!

Bewerbungsverfahren FÖJ 2019/2020, Bild: LpB-FÖJ
Bewerbungsverfahren FÖJ 2019/2020, Bild: LpB-FÖJ

Bewerbungsverfahren FÖJ 2019/2020

Bewerbungen für das FÖJ 2019/2020 sind auch nach Beginn des FÖJ 2019/2020 weiterhin möglich.
Unsere Plätze für das FÖJ 2019/2020 sind vergeben, wir vergeben aber Nachrückerplätze (erfahrungsgemäß bestehen gute Chancen auf ein Nachrücken). Bewerbungen können nur noch für offene Stellen in unserer Einsatzstellenliste angenommen werden. Wir empfehlen, vor einer Bewerbung direkt mit den Stellen Kontakt aufzunehmen, ob eine Bewerbung noch möglich ist.

Was für die Bewerbung wichtig ist, erklären wir ausführlich unter
www.foej-bw.de/infos-zur-bewerbung.html

Jeder kann etwas für die Umwelt tun, Foto: Tobias Weinhold on Unsplash.
Jeder kann etwas für die Umwelt tun, Foto: Tobias Weinhold on Unsplash.

Umwelt schützen: Drei Beispiele, was Einzelne tun können

Anlässlich des Weltumwelttages am 05. Juni zeigten FÖJ-Teilnehmende positive Beispiele, wie Umweltschutz gelingt und wie sie sich täglich für den Umweltschutz einsetzen.
Die Vereinten Nationen riefen den Tag 1974 ins Leben, um das weltweite Bewusstseins und Handeln zum Schutz unserer Umwelt zu fördern.

Ausführliche Infos: www.lpb-bw.de/weltumwelttag.html

Weitere aktuelle Dossiers der LpB: www.lpb-bw.de/politik-dossiers.html

Zertifikat: Quifd-Qualitätssiegel für Trägerorganisationen von Inlandsfreiwilligendiensten für das Freiwillige Ökologische Jahr bei der LpB. Foto: LpB-FÖJ
Zertifikat: Quifd-Qualitätssiegel für Trägerorganisationen von Inlandsfreiwilligendiensten für das Freiwillige Ökologische Jahr bei der LpB. Foto: LpB-FÖJ

Unser FÖJ - wieder ausgezeichnet für "Qualität in Freiwilligendiensten"

Bereits seit 2007 darf das FÖJ in Trägerschaft der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg das von der Agentur QUIFD verliehene Siegel für Qualität in Freiwilligendiensten führen. QUIFD, die Agentur für Qualität in Freiwilligendiensten, unterstützt Einsatzstellen und Träger von Freiwilligendiensten bei der Qualitätsentwicklung und vergibt für die nachgewiesene Einhaltung der Qualitätsstandards das Quifd-Qualitätssiegel.
Mit der erfolgreich abgeschlossenen Rezertifizierung wurde das Siegel nun für weitere drei Jahre verliehen.

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und wollen auch in Zukunft die Qualität unseres FÖJ sichern und weiter entwickeln!

FÖJ: Infos kompakt

 

Kurzinfo FÖJ-Bewerbung

 

FÖJ 2019/2020

Das FÖJ 2019/2020 hat am 01. September 2019 begonnen. Bewerbungen auf Nachrückerplätze im FÖJ 2019/2020 sind auch nach FÖJ-Beginn weiterhin möglich.

 

FÖJ 2020/2021

Das FÖJ 2020/2021 beginnt am 01. September 2020. Bewerbungen für das FÖJ 2020/2021 sind ab Anfang Februar 2020 möglich. 
Du kannst dich für maximal drei unserer angebotenen Einsatzstellen bewerben.
Alle Bewerbungen werden dann zunächst bis Mitte März bei uns gesammelt und am 15. März an die Einsatzstellen weiter gegeben. Die Einsatzstellen laden direkt zu Bewerbungsgesprächen und Probearbeitstagen ein.

Ausführliche Infos zur Bewerbung (Verfahren, Fristen, Vorstellungsgespräch, etc.) findest du hier: www.foej-bw.de/bewerbung-foej.html

 
 
 
 
 

Nächste FÖJ-Seminare

 

FÖJ 2019/2020

Seminar 2

» Seminargruppe BO (Bodensee-Oberschwaben)
02.-06.12.2019 in Überlingen
Vorbereitungstreffen: 12.11.2019 in Stuttgart
» Seminargruppe NA (Neckar-Alb)
02.-06.12.2019 in Bad Urach
Vorbereitungstreffen: 04.11.2019 in Stuttgart
» Seminargruppe SR (Schwarzwald-Rhein)
02.-06.12.2019 in Gengenbach
Vorbereitungstreffen: 08.11.2019 in Freiburg
» Seminargruppe NT (Neckar-Tauber)
02.-06.12.2019 in Simmersfeld
Vorbereitungstreffen: 17.10.2019 in Stuttgart

 

Gesamtübersicht Seminartermine FÖJ 2019/2020

 
 
 
 
 

Aktueller Stand im Bewerbungsverfahren

 

Bewerbungen für das FÖJ 2020/2021 (Beginn 01.09.2020) sind ab Anfang Februar 2020 möglich.


Im laufenden FÖJ 2019/2020 sind alle Plätze besetzt.
Man kann aber mit den unbesetzten Stellen noch Nachrückerverträge abschließen.
Im Nachrückverfahren müsste man solange warten, bis eventuell Teilnehmer abpringen und man dann ein- oder aufrücken kann.
Nachrücken kann man bis Ende Februar. Derzeit ist ein Nachrücker auf unserer Liste.

Bitte bei den unbesetzten Stellen vorher nachfragen ob eine Bewerbung noch möglich ist!

Folgende Einsatzstellen-Nummern könnten noch frei sein: 11,  14,  32,  49,  59,  60,  78 und 80.

Achtung! Nicht alle Stellen bieten eine Unterkunft.

Die eingehenden schriftlichen Bewerbungen werden zeitnah (innerhalb weniger Tage) an die Einsatzstellen weiter gegeben. Von den einzelnen Stellen erhalten die Bewerberinnen und Bewerber dann weitere Nachricht und werden zu Vorstellungsterminen oder Probearbeitstagen eingeladen.
Bewerberinnen und Bewerber bitten wir, regelmäßig ihr Mailpostfach - und auch den Spam-Ordner! - zu prüfen, damit keine wichtige Bewerbungsinfo verloren geht!

Weitere, ausführliche Infos zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens gibt es hier.


(Stand 18.10.2019)

 
 
 
 
Qualitätssiegel Freiwilligendienste, verliehen durch QUIFD (Logo: QUIFD)
Qualitätssiegel Freiwilligendienste, verliehen durch QUIFD (Logo: QUIFD)

Die Landeszentrale für politische Bildung ist als FÖJ-Träger zertifiziert und ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Freiwilligendienste.

FÖJ-Film auf youtube (Bildquellen: LpB-FÖJ)
FÖJ-Film auf youtube (Bildquellen: LpB-FÖJ)

Unser FÖJ bei facebook

Screenshot facebook-Seite des FÖJ (Bildquelle: facebook)
Screenshot facebook-Seite des FÖJ (Bildquelle: facebook)

Wir sind mit unserem FÖJ auch bei facebook zu finden: www.facebook.com/lpb.foej

Weitere Angebote

der Landeszentrale für politische Bildung

Nach oben