• FÖJ-Seminargruppe unterwegs im Schwarzwald. Foto: FÖJ-LpB

  • FÖJ-Jahrgang 2017/2018 beim Abschlussseminar in Rot. Foto: FÖJ-LpB

  • FÖJ-Kunstwerk im Grünen. Foto: LpB-FÖJ

  • Nachhaltiges Zusammenleben. Foto: LpB-FÖJ

  • Besondere FÖJ-Seminarerfahrungen: Geteiltes Glück Schwarzwald-Weitblick. Foto: LpB-FÖJ

  • Zukunftsfähigkeit. Foto: LpB-FÖJ

  • Besondere FÖJ-Seminarerfahrungen mit der Gruppe. Foto: LpB-FÖJ

  • FÖJ-Salat. Foto: LpB-FÖJ

  • Besondere FÖJ-Seminarerfahrungen: Gipfelglück. Foto: LpB-FÖJ

  • FÖJ-Teilnehmende bei der Arbeit: Riedpflege. Foto: LpB-FÖJ

  • Screen FÖJ-Faltblatt, Bilder: istockphoto (Titel Faltblatt), LpB-FÖJ

... ein Jahr für dich, ein Jahr für die Umwelt.

Du möchtest wissen, welche Voraussetzungen es für das FÖJ gibt oder was das FÖJ dir bietet?

weiter

Bei uns findest du über 80 verschiedene Einsatzstellen aus unterschiedlichen Einsatzbereichen:

Landwirtschaft und Gartenbau, Umweltbildung, Umwelt- und Naturschutzzentren, Umweltverbände, Stellen bei öffentlichen Einrichtungen und bei Unternehmen

weiter

Aktuelles aus dem FÖJ

FÖJ-Teilnehmende auf den Höhen des Bayerischen Waldes (Foto: LpB-FÖJ)
FÖJ-Teilnehmende auf den Höhen des Bayerischen Waldes (Foto: LpB-FÖJ)

Aktuelle Seminare: Seminar 4 - Wahlseminar

Im Zeitraum vom 06. Mai bis 22. Juni 2019 finden als viertes FÖJ-Seminar die Wahlseminare statt. Angeboten werden ein Seminar in der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Tempelhof, ein Survival-Seminar, Wanderseminare in den Nationalparks Schwarzwald und Bayerischer Wald, ein Seminar im Biosphärengebiet Schwäbische Alb und eine Radotur entlang der ehemaligen innderdeutschen Grenze.

Weitere Infos und die Seminarprogramme gibt es hier.

Bewerbungsstart FÖJ 2019/2020, Bild: LpB-FÖJ
Bewerbungsstart FÖJ 2019/2020, Bild: LpB-FÖJ

Bewerbungsverfahren FÖJ 2019/2020

Bewerbungen für das FÖJ 2019/2020 sind weiterhin möglich. Die eingehenden Bewerbungen werden zeitnah (innerhalb weniger Tage) an die Einsatzstellen weiter gegeben. Von den einzelnen Stellen erhalten die Bewerberinnen und Bewerber dann weitere Nachricht und werden zu Vorstellungsterminen oder Probearbeitstagen eingeladen.
Inzwischen sind fast alle Stellen für das FÖJ 2019/2020 vergeben, Bewerbungen können nur noch für offene Stellen angenommen werden. Bei Absagen auf Bewerbungen sind weitere Bewerbungen auf offene Stellen möglich.
Wenn alle Plätze im FÖJ 2019/2020 vergeben sind, führen wir eine Nachrückerliste.

Was für die Bewerbung wichtig ist, erklären wir ausführlich unter
www.foej-bw.de/infos-zur-bewerbung.html

Jeder kann etwas für die Umwelt tun, Foto: Tobias Weinhold on Unsplash.
Jeder kann etwas für die Umwelt tun, Foto: Tobias Weinhold on Unsplash.

Weltumwelttag: Drei Beispiele, was Einzelne tun können

Anlässlich des Weltumwelttages am 05. Juni zeigen FÖJ-Teilnehmende positive Beispiele, wie Umweltschutz gelingt und wie sie sich täglich für den Umweltschutz einsetzen.
Die Vereinten Nationen riefen den Tag 1974 ins Leben, um das weltweite Bewusstseins und Handeln zum Schutz unserer Umwelt zu fördern.

Ausführliche Infos: www.lpb-bw.de/weltumwelttag.html

Weitere aktuelle Dossiers der LpB: www.lpb-bw.de/politik-dossiers.html

Aktionstag "Alle mischen mit - Teilhabe gerecht gestalten" am 04. Juli in Offenburg (Foto: Titelbild des Flyers zum Aktionstag)
Aktionstag "Alle mischen mit - Teilhabe gerecht gestalten" am 04. Juli in Offenburg (Foto: Titelbild des Flyers zum Aktionstag)

Aktionstag "Alle mischen mit – Teilhabe gerecht gestalten"

Die Demokratie feiert 2019 Geburtstag! Seit 1919, also nunmehr 100 Jahren, ist das Wahlrecht für Frauen und Männer in Deutschland geltendes Recht. Doch Demokratie muss verteidigt werden – auch davon zeugt die Geschichte der vergangenen 100 Jahre. Also alles bestens? Und alle mischen mit? Wirklich? Der Aktionstag greift diese und weitere Fragen auf und lädt zur Auseinandersetzung und zum Mitmachen ein. Ein Kurzvortrag setzt Impulse.
Wir laden FÖJ-Teilnehmende, -Einsatzstellenvertreter*innen aus der Region und alle Interessierten zu unserer gemeinsamen Veranstaltung der Fachbereiche der Abteilung Demokratisches Engagement der LpB ein: Donnerstag, 4. Juli 2019, Beginn: 17.30 Uhr, Erinnerungsstätte „Salmen“, Offenburg

Ausführliche Infos und Anmeldung (bis 21.06.!): Programm und Anmeldung

Zertifikat: Quifd-Qualitätssiegel für Trägerorganisationen von Inlandsfreiwilligendiensten für das Freiwillige Ökologische Jahr bei der LpB. Foto: LpB-FÖJ
Zertifikat: Quifd-Qualitätssiegel für Trägerorganisationen von Inlandsfreiwilligendiensten für das Freiwillige Ökologische Jahr bei der LpB. Foto: LpB-FÖJ

Unser FÖJ - wieder ausgezeichnet für "Qualität in Freiwilligendiensten"

Bereits seit 2007 darf das FÖJ in Trägerschaft der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg das von der Agentur QUIFD verliehene Siegel für Qualität in Freiwilligendiensten führen. QUIFD, die Agentur für Qualität in Freiwilligendiensten, unterstützt Einsatzstellen und Träger von Freiwilligendiensten bei der Qualitätsentwicklung und vergibt für die nachgewiesene Einhaltung der Qualitätsstandards das Quifd-Qualitätssiegel.
Mit der erfolgreich abgeschlossenen Rezertifizierung wurde das Siegel nun für weitere drei Jahre verliehen.

Wir freuen uns über diese Auszeichnung und wollen auch in Zukunft die Qualität unseres FÖJ sichern und weiter entwickeln!

Die FÖJ-Sprecherinnen und -Sprecher 2018/2019 aller FÖJ-Träger in Baden-Württemberg beim ersten gemeinsamen Sprecher*innen-Treffen imOktober 2018. Foto: LpB-FÖJ
Die FÖJ-Sprecherinnen und -Sprecher 2018/2019 aller FÖJ-Träger in Baden-Württemberg beim ersten gemeinsamen Sprecher*innen-Treffen imOktober 2018. Foto: LpB-FÖJ

FÖJ-Sprecherinnen und -Sprecher im FÖJ 2018/2019

Als FÖJ-Sprecherinnen und -Sprecher 2018/2019 wurden gewählt: Julia Neubauer, Leo Paul Poker (beide Gruppe NA), Franziska Habeck, Marlene Raab (beide Gruppe BO), Nicole Friedmann, Anton Filipp (beide Gruppe SR), Johanna Spitzer und Julian Haaf (beide Gruppe NT).
Landesdelegierte für die Vertretung auf Bundesebene sind im FÖJ 2018/2019: Nicole Friedmann (LpB), Rebekka Niethammer (FWD DRS) und Eva Mundinger (IB).
Nicole Friedmann (LpB) wurde bei der Bundesdelegiertenkonferenz in Erfurt als eine von fünf FÖJ-Bundessprecher*innen im FÖJ 2018/2019 gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Infos: www.foej-bw.de/sprecherinnen.html und bw.foej.net
Infos der FÖJ-Sprecher*innen bundesweit: foej.net

FÖJ: Infos kompakt

 

Kurzinfo FÖJ-Bewerbung

 

FÖJ 2019/2020

Das FÖJ 2019/2020 beginnt am 01. September 2019.

Bewerbungen für das FÖJ 2019/2020 sind seit 01. Februar 2019 möglich. Einen Bewerbungs-schluss gibt es nicht. Wenn alle FÖJ-Plätze vergeben sind, führen wir eine Nachrückerliste.
Du kannst dich für maximal drei unserer angebotenen Einsatzstellen bewerben. Wenn du Absagen auf deine Bewerbungen bekommst, sind auch weitere Bewerbungen möglich.

Alle Bewerbungen wurden zunächst bis Mitte März bei uns gesammelt und am 15. März an die Einsatzstellen weiter gegeben. Alle weiteren Bewerbungen werden nun zeitnah (maximal innerhalb weniger Tage) an die Einsatzstellen weiter geleitet.

Die Einsatzstellen laden direkt zu Bewerbungsgesprächen und Probearbeitstagen ein.

Ausführliche Infos zur Bewerbung (Verfahren, Fristen, Vorstellungsgespräch, etc.) findest du hier: www.foej-bw.de/bewerbung-foej.html

 
 
 
 
 

Nächste FÖJ-Seminare

 

Seminar 4 - Wahlseminare

» Seminar 4.6 "Auf Entdeckungstour entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze"
17.-22.06.2019, Streckenradtour Grenzgebiet Bayern, Thüringen, Sachsen


Seminar 5

» Gemeinsames Abschlussseminar (alle Gruppen)
22.-26.07.2019 in Rot an der Rot

Gesamtübersicht Seminartermine FÖJ 2018/2019

 
 
 
 
 

Aktueller Stand im Bewerbungsverfahren

 

Momentan sind 108 unserer 110 FÖJ-Plätze für das FÖJ 2019/2020 vergeben.

Das Bewerbungsverfahren für das FÖJ 2019/2020 (Beginn 01.09.2019) läuft, Bewerbungen sind weiterhin möglich.
Bewerbungen können nur noch auf offenen Stellen in unserer Einsatzstellenliste angenommen werden.
Bei vielen Einsatzstellen laufen derzeit Bewerbungsgespräche. Wir empfehlen Interessentinnen und Interessenten daher, bei den FÖJ-Stellen direkt nachfragen, ob eine Bewerbung noch möglich ist.
Bei Absagen auf Bewerbungen sind weitere Bewerbungen auf offene Stellen möglich.

Die eingehenden Bewerbungen werden zeitnah (innerhalb weniger Tage) an die Einsatzstellen weiter gegeben. Von den einzelnen Stellen erhalten die Bewerberinnen und Bewerber dann weitere Nachricht und werden zu Vorstellungsterminen oder Probearbeitstagen eingeladen.
Bewerberinnen und Bewerber bitten wir, regelmäßig ihr Mailpostfach - und auch den Spam-Ordner! - zu prüfen, damit keine wichtige Bewerbungsinfo verloren geht!

Weitere, ausführliche Infos zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens gibt es hier.


Im laufenden FÖJ 2018/19 können keine Nachrückervereinbarungen mehr abgeschlossen werden.


(Stand 19.06.2019)

 
 
 
 
Qualitätssiegel Freiwilligendienste, verliehen durch QUIFD (Logo: QUIFD)
Qualitätssiegel Freiwilligendienste, verliehen durch QUIFD (Logo: QUIFD)

Die Landeszentrale für politische Bildung ist als FÖJ-Träger zertifiziert und ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Freiwilligendienste.

FÖJ-Film auf youtube (Bildquellen: LpB-FÖJ)
FÖJ-Film auf youtube (Bildquellen: LpB-FÖJ)

Unser FÖJ bei facebook

Screenshot facebook-Seite des FÖJ (Bildquelle: facebook)
Screenshot facebook-Seite des FÖJ (Bildquelle: facebook)

Wir sind mit unserem FÖJ auch bei facebook zu finden: www.facebook.com/lpb.foej

Weitere Angebote

der Landeszentrale für politische Bildung

Nach oben